[ START ] [ MERCHANDISING ] [ RADIO BODY MUSIC ] [ PARTIES & KONZERTE ] [ ELECTRONIC BODY MUSIC ] [ SYNTHIE POP ] [ AGGREPO ] [ SIGNIERTE COVER ] [ DOWNLOAD ] [ E-MAIL ] [ FACEBOOK ]

 

Alle signierten Cover :

 

- 3 Times 6
- à;GRUMH
- A Split-Second
- Alphaville
- And One
- Anne Clark
- Armageddon Dildos
- Axodry
- Big Country
- Bigod 20
- Blancmange
- Blind Vision
- Borghesia
- Boytronic
- Bronski Beat
- BROS
- C.C. Catch
- Camouflage
- Cat Rapes Dog
- China Crisis
- Catastrophe Ballet
- Dance Or Die
- Deine Lakaien
- Depeche Mode
- Death In June
- Desireless
- D.A.F.
- Die Krupps
- Dive
- Erasure
- Extrabreit
- Fancy
- FEE
- Fine Young Cannibals
- Fischer-Z
- Fräulein Menke
- Front 242
- Front Line Assembly
- Gabi Delgado
- Hante
- Heaven 17
- History Of Art
- Howard Jones
- Hubert Kah
- IC Falkenberg
- Invisible Limits
- Jawoll
- Joachim Witt
- John Foxx
- Kirlian Camera
- Kode IV
- Konzept
- Kraftwerk
- Leaether Strip
- Lene Lovich
- Lost Image
- M. L. Gore
- Markus
- Men Without Hats
- Metropolis
- Micro Chip League
- Midge Ure
- Mike Mareen
- Moskwa TV
- Negapadres
- New Order
- Nitzer Ebb
- Nylon Euter
- P. Lion
- Parade Ground
- Paranoid
- Paso Doble
- Peter Schilling
- Poupée Fabrikk
- Propaganda
- Project Pitchfork
- Psyche
- Real Life
- Rheingold
- Sandra
- Scope
- Scritti Politti
- Signal Aout 42
- Sixth Comm
- Skinny Puppy
- Stalingrad
- T´Pau
- TXT
- The Assembly
- The Cassandra Complex
- The Dancing Zone
- The Force Dimension
- The Invincible Spirit
- The Neon Judgement
- The Twins
- The Weathermen
- Thompson Twins
- Tommi Stumpff
- Two Of Us
- Tyrell Corp.
- UKW
- Ultravox
- Umo Detic
- Various Artists
- Vanishing Heat
- Veljanov
- VNV Nation
- Visage
- Yazoo
- Yello

 

 

Signierte Cover : Big Country

 

7” : Broken Heart

7” : East Of Eden

7” : Fields Of Fire

7” : King Of Emotion

7” : Look Away

 

7” : Wonderland

LP : Steeltown

LP : The Crossing

 

 

Big Country ist eine schottische Rockband, die ursprünglich dem New Wave zugeordnet wurde. Die Band spielt Rockmusik mit starken schottischen Einflüssen. Zwei der Bandmitglieder wuchsen in der Nähe von Edinburgh auf, jedoch wurde kein Bandmitglied in Schottland geboren.

Ausgehend vom Sänger, Gitarristen und Hauptsongschreiber Stuart Adamson, der mit 16 Jahren die Punkband The Skids gegründet hatte, wurde 1981 die Band Big Country mit Bruce Watson an der Gitarre, Mark Brzezicki am Schlagzeug und Tony Butler am Bass gegründet. Frühe Singles wie In a Big Country oder Wonderland wurden Charterfolge, und Steve Lillywhite übernahm die Produktion des ersten Albums der Band. Das Debüt-Album The Crossing wurde zum Verkaufs- und Medienerfolg und für zwei Grammy Awards nominiert. Die Single Look Away des 1986 erschienenen Albums The Seer, bei dem Kate Bush auf dem Titeltrack mitsingt, wurde zum Hit. Nach den Erfolgen in den 1980er Jahren wurde es um die Band ruhiger.

Stuart Adamson geriet immer wieder durch seine Alkoholprobleme in die Schlagzeilen. Nach einem letzten Studioalbum und einer Abschlusstournee durch Europa erklärte die Band im Jahre 2000 ihre Auflösung. Im Dezember 2001 wurde Stuart Adamson in einem Hotelzimmer in Honolulu erhängt aufgefunden. Die Polizei ging von Selbstmord aus. Erwähnenswert sind der Soundtrack des schottischen Films Restless Natives, der auf einer Doppel-CD zusammen mit seltenen Aufnahmen veröffentlicht wurde, und das erneute Auftauchen der Musik von Big Country in einer Folge von Gilmore Girls.

In den 1990er Jahren spielte die Gruppe bei einigen Konzerten der Rolling Stones und The Who als Vorband. Bruce Watson spielt u. a. bei Fish Gitarre und ist Bestandteil der Band Fourgoodmen, in der auch Ex-Mitglieder der Simple Minds vertreten sind, und die Hits von schottischen Bands spielt, darunter auch von Big Country.

2007 haben sich die drei noch lebenden Mitglieder der Band anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums für eine Tournee durch England und Schottland sowie ein Konzert in Köln kurzzeitig wiedervereinigt.

Von Ende Dezember 2010 bis Anfang Januar 2011 gab die Band sieben Konzerte in England und Schottland. Leadsänger war Mike Peters (The Alarm), der früher auch schon im Vorprogramm von Big Country spielte. Als weiterer Gitarrist kam Bruce Watsons Sohn Jamie zum Einsatz. Weitere 14 Konzerte – davon zwei in Irland – fanden im April 2011 statt, ebenso Auftritte beim Isle of Wight Festival am 10. Juni 2011 und am 16. Juli 2011 als Gäste bei einem Konzert der Simple Minds in Inverness (Schottland). Der Erfolg der im Sommer 2011 durchgeführten Festivals führte dazu, dass auch neue Stücke geschrieben wurden, unter anderem die Single Another Country.

Im Februar 2012 gab es eine weitere England/Schottland-Tour, dazu im März 2012 zwei Konzerte in kleineren Clubs in Berlin und Bochum. Mit dieser Tour sollte das 30-jährige Jubiläum des ersten Albums The Crossing gefeiert werden. Es folgten Auftritte bei verschiedenen Festivals (unter anderem bei Hard Rock Calling im Hyde Park, beim Isle of Wight Festival und bei der Fairport's Cropredy Convention als Special Guests von Fairport Convention).

Am 26. September 2012 wurde bekannt, dass sich die Band von ihrem langjährigen Manager Ian Grant getrennt und der Bassist Tony Butler sich aus der Band zurückgezogen hat. Neuer Bassist wurde Derek Forbes (vormals Simple Minds), Mike Peters und Jamie Watson gehörten nun zur Stammbesetzung. Im April und Mai 2013 gab die Band im Rahmen der The Journey Tour 2013 zahlreiche Konzerte im Vereinigten Königreich, in den Niederlanden, Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien. Es folgte eine mehrmonatige Konzertreise durch die USA und Kanada.

Seit November 2013 gehen Big Country und Mike Peters wieder getrennte Wege. Peters derzeitiger Nachfolger ist Simon Hough (Gesang, Mundharmonika und akustische Gitarre). Seit Mitte 2015 ist auch Derek Forbes nicht mehr dabei.

Die Band lässt bei Live-Auftritten im Gedenken an den verstorbenen Frontmann Stuart Adamson dessen Platz auf der Bühne frei.

 

 

[ IMPRESSUM ] [ DATENSCHUTZERKLÄRUNG ] [ E-MAIL ] [ FACEBOOK ]

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.

Datenschutzerklärung Akzeptieren